,

Wo gehobelt wird, fallen Späne, wo geschrieben wird passieren Fehler – das ist leider ein ungeschriebenes Gesetz. Und genau aus diesem Grund solltest du auf ein professionelles Lektorat nicht verzichten, bevor deine Texte veröffentlicht werden. Denn nichts ist peinlicher, als wenn Kundenmagazine, Broschüren, Verkaufsfolder, Direct-Mailings, Briefe oder andere Drucksorten frisch aus der Druckerei kommen undweiterlesen

0
Teilen