Über mich – Margit Wickhoff

Ihre Wort-Spielerin

Sprache in geschriebener oder gesprochener Form ist eine Leidenschaft, die mich schon seit meiner Schulzeit begleitet. Ich erlebe das Schreiben, das Erfinden von Texten, für welchen Zweck auch immer, als kreatives Spiel mit Wörtern – eben als WORTSPIEL, das ich als Texter in verschiedensten Facetten für unterschiedlichste Branchen ausleben kann.

WORTSPIEL privat

Das Schreiben ist natürlich nicht die einzige Leidenschaft in meinem Leben: Meine Familie, sportliche Begegnungen mit der Natur, liebe Freunde und natürlich meine Heimatstadt Graz, der ich mich innig verbunden fühle, sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.

WORTSPIEL beruflich

Haben Sie schon einmal versucht, ansprechende Texte über eine Hochspannungsleitung zu schreiben? Meine erste Station nach dem berufsbegleitenden Marketingstudium an der Fachhochschule Campus 02 in Graz hat mich in die Elektrizitätswirtschaft geführt. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die 380-kV-Steiermarkleitung bei der Verbund – Austrian Power Grid AG war eine große Herausforderung für mich und eine gute Schule – den Umgang mit kritischer Öffentlicher Meinung habe ich dabei von Grund auf gelernt.

Im Tourismus, als Pressesprecherin der JUFA Gästehäuser habe ich später ein wichtiges thematisches Steckenpferd gefunden, das mich bis heute begleitet.

Der letzte große Job, den ich annehmen durfte, war jener als Mama einer entzückenden Tochter – mein strengster Boss bis jetzt.

Anfang 2012 habe ich als Unternehmerin den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und bin nun als Texter  hauptberuflich WORT-SPIELERIN – die nächste große Challenge, die ich mit Freude annehme.